unterstützt und gefördert durch:

Demokratiebildung zeitgemäß gestalten: Bewerben Sie sich als Projektverbund bei OPENION

Openion_Logo

Mitreden, mitgestalten, teilhaben: Mit dem Programm OPENION – Bil­dung für eine starke Demokratie trägt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung seit Ende letzten Jahres dazu bei, De­mokratie für Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag erfahrbar zu machen. In über 200 Projektverbunden, bestehend aus einer Kooperation zwischen Schulen und außerschulischen Partnern, erproben Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung.

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ermutigt pädagogische Fachkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie außerschulische Partner als Projektverbund Teil von OPENION zu werden.

 

  • Sie beschäftigt das Thema Demokratiebildung an Ihrer Schule, in der außerschulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder in Ihrem ganztägigen Lernangebot?
  • Sie sind außerschulischer Träger und möchten gerne mit Schulen in Ihrer Region ein Projekt zu zeitgemäßer Demokratiebildung entwickeln?
  • Sie haben schon Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und im Bereich Demokratieförderung und möchten Ihre Ideen gemeinsam weiterentwickeln?
  • Sie suchen neue Möglichkeiten der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren?

Projektverbunde werden finanziell unterstützt und aktiv durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung begleitet, um sie über die Förderdauer hinaus tragfähig zu machen. Wenn Sie Interesse haben, Teil eines Projektverbundes zu werden, dann bewerben Sie sich bis zum 28. März 2018 per E-Mail an Katja Reszel.

Die Ausschreibungsunterlagen mit Informationen zu den Rahmenbedingungen und dem Bewerbungsformular können Sie hier downloaden.

Weitere Informationen zum Programm OPENION – Bil­dung für eine starke Demokratie finden Sie hier zusammengefasst.