unterstützt und gefördert durch:

Pro aktiv

Haende
Foto: geralt/pixabay.com/CC 0

Wenn man junge Menschen fragt, warum sie sich ehrenamtlich engagieren, sind ihre Gründe so vielfältig wie die Bereiche, in denen sie aktiv sind. Man lernt neue Leute kennen, hat einfach Spaß dabei oder hilft Menschen, die benachteiligt sind. Ganz wichtig aber: man hat selbst die Möglichkeit zur Veränderung und Gestaltung – überall. Die landesweite Kampagne #wowiraktivsind zeigt nicht nur die Vielfalt des Jugendengagements in Sachsen-Anhalt, sondern auch die Gesichter dahinter.

Vorstellen, anregen, beteiligen
In der Kampagne, die von der Freiwilligen-Agentur Halle durchgeführt wird, werden in kurzen Videoportraits und auf Postkarten die einzelnen Akteure und Ihre Projekte vorgestellt. Ziel ist es, die zahlreichen Jugendprojekte in Sachsen-Anhalt sichtbar zu machen und –  damit verbunden – interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen Möglichkeiten aufzuzeigen, sich freiwillig zu engagieren und zu beteiligen. 

Auf die große Leinwand
Zum Mitmachen aufgerufen sind junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren aus ganz Sachsen-Anhalt. Dabei können sich sowohl Einzelpersonen als auch Jugendinitiativen, Gruppen und Projekte bewerben, die sich mitsamt ihrem Engagement in kurzen Videos vorstellen. Zudem werden die Bewerberinnen und Bewerber auch vor Ort besucht und dürfen sich im Herbst – im Rahmen einer interaktiven Präsentation – über eine Vorstellung ihres Videos auf großer Leinwand freuen.

Bewerbungen sind noch bis zum 30.04.2019 möglich. Erste Videoportraits und weiter Informationen zur Kampagne gibt es hier.