unterstützt und gefördert durch:
REACT-EU: Als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert

Corona-Pandemie: Aktuelle Regelungen zum Schulbetrieb in Sachsen-Anhalt

Alle Schulen in Sachsen-Anhalt befinden sich in diesem Schuljahr im Regelbetrieb. Das Ministerium für Bildung hat einen Rahmenplan zu Schutz- und Hygienemaßnahmen erlassen. Diesen finden Sie hier: Rahmenplan-HIA-Schule.

Kurzer Überblick:

Testpflicht
Es gilt eine Testpflicht an allen Schulformen. Ab der 38. KW wird der bekannte Testrhythmus zweimal in der Woche wiederaufgenommen. Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig Geimpfte sowie Genesene.

Die Einverständniserklärung zur Selbstanwendung von SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests von nicht volljährigen Schüler:innen finden Sie hier. Sollen die Selbst-Tests im häuslichen Umfeld durchgeführt werden, sind die Tests von den Erziehungsberechtigen abzuholen. Das Empfangsbekenntnis zur Aushändigung von Antigen- Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus zur Durchführung in der privaten Häuslichkeit finden Sie hier. Die qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen-Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus steht hier zum Download zur Verfügung.  

Maskenpflicht
Die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes für Schüler:innen und Mitarbeitende gilt für das Schulgebäude und nicht für den Unterricht oder das Außengelände.

Informationsmaterialien zu SARS-CoV-2 Schutzimpfungen von Kindern und Jugendlichen
Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat sich am 16. August für Corona-Impfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren ausgesprochen.

Folgende Informationsangebote stehen Ihnen zur Verfügung:
Beschluss der STIKO zur 9. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung
Informationen des Robert-Koch-Instituts

Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19

Lüften und technische Unterstützung zur Luftreinhaltung
Zu Beginn und nach Ende des Schultags sowie in allen Pausen sind alle genutzten Unterrichtsräume zu lüften. Während des Unterrichts ist mindestens alle 20 Minuten eine Stoßlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über fünf Minuten vorzunehmen.

Mehr Informationen
Alle Regelungen finden Sie auf der Internetpräsenz des Ministeriums für Bildung Sachsen-Anhalt.

Antworten auf häufige Fragen sind hier gesammelt veröffentlicht (Stand: 25. August 2021).

Bei psychischen Krisen von Kindern und Jugendlichen informiert das Infoportal: www.corona-und-du.info.