unterstützt und gefördert durch:
REACT-EU: Als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert

Du zählst!

Grafik, die sich überlagernde Pinselstriche in Regenbogenfarben zeigt.
geralt/pixabay.com/CC0

Wie gelingt Beteiligung im Ehrenamt in Krisenzeiten? Was braucht es, damit sich Jugendliche gut engagieren könnt? Für welche Themen interessieren sie sich, möchten sie sich einsetzen? Wieviel Zeit können oder wollen sie sich für ihr Engagement nehmen?

Im Rahmen der Jugendbefragung „u_count“ sucht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung hierauf Antworten und lädt junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren ein teilzunehmen. Dabei spielt es keine Rollen, ob sich die Teilnehmenden bereits ehrenamtlich engagieren oder dies erst vorhaben. Die Ergebnisse werden später an die Bundesjugendministerin und viele weitere Entscheider:innen übergeben, mit dem Ziel, konkrete Handlungsableitungen zu ermöglichen und die Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen zu verbessern.

Die Befragung findet digital und anonym statt. Die Teilnahme ist bis zum 17. Juli 2022 möglich. Weitere Informationen sowie den Link zur Umfrage finden Sie hier.