unterstützt und gefördert durch:

Sommerferienangebote für Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt

Bild: DKJS/Sandra Bach
Bild: DKJS/Sandra Bach

Als Schauspielerin oder Schauspieler auf einer richtigen Bühne spielen, Vulkane beim Ausbrechen beobachten oder auf Spurensuche in vergangene Zeiten gehen – die Angebote in Sachsen-Anhalt sind vielfältig und spannend. Zum Schutz der Verbreitung von Corona finden alle Veranstaltungen unter Beachtung der aktuellen Hygieneregelungen statt. Mitmachen und ausprobieren lohnt sich bestimmt!

Vor Ort zum Mitmachen:
Altmarkkreis Salzwedel: In den Sommerferien findet der 11. Lesesommer XXL in der Stadtbibliothek in Gardelegen statt. Ganz viel lesen, lesen und… lesen. Bei erfolgreicher Teilnahme am Lesesommer XXL wird ein Zertifikat ausgestellt, dass die Schulen auf dem Zeugnis eintragen können

Anhalt-Bitterfeld: Auf Entdeckungstouren rund um den Muldestausee gehen oder Baumscheiben kreativ gestalten. Während der Sommerferien, bietet das Informationszentrum für Umwelt und Naturschutz in Schlaitz ein buntes Programm an.

Börde: Unter den Mottos „Upcycling“, „Zeigt euer sportliches Können“ oder „Seid kreativ und mutig!“ bietet der PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt e.V. im Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt  unterschiedliche Tagesveranstaltungen an.

Burgenlandkreis: Jeden Tag aktiv werden beim Ferienprogramm in den „Himmelsscheibenwochen“: Mit der Arche Nebra können Kinder und Jugendliche auf Spurensuche in die Vergangenheit gehen.

Dessau-Roßlau: #Jugendworkshop mit der TheaterBurg: 10 Tage proben, eine Aufführung mit Schauspielerinnen und Schauspielern sowie anderen Künstlerinnen und Künstlern aus Berlin. Am letzten Tag gibt es eine Präsentation auf der Bühne für Freunde und Verwandte.

Halle (Saale): Skaten lernen, Film produzieren oder in die Rolle eines Clowns schlüpfen - Elf Workshops werden für Kinder und Jugendliche in Halle (Saale) angeboten. Oder in den Ferien durch die Zeit reisen? Mit der Sommerferienwerkstatt des Landesmuseum für Vorgeschichte wird das jede Woche möglich.

Harz: Das Erlebniscamp Harz der SPORTJUGEND des Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. bietet Mountain Biking, Klettern oder Klippenwanderungen an.

Magdeburg: Jeden Mittwoch wird in den Sommerferien „Hip-Hop im Park" angeboten. Beim Roboterkurs lernen Kinder die Welt der Roboter kennen. Spannende Aufgaben laden dazu ein, sich auf dem Gebiet der Informatik und Technik auszuprobieren.

Mansfeld-Südharz: Von welchen Traumberufen träumten die Kinder zu Martin Luthers Zeit? Bei einem gemeinsamen Theaterstück in der Geburtsstube können die Teilnehmenden mehr dazu erfahren und vielleicht eigene Traumberufe entdecken. Das Ferienprogramm in Eisleben wird von der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt organisiert.

Saalekreis: Einen Trickfilm gestalten oder ein Radio bauen – wie geht das? In den Sommerferien lädt der Offene Kanal Merseburg-Querfurt interessierte Kinder und Jugendliche zu Workshops ein

Salzlandkreis: „Kochen, Backen und Genießen“ oder „Bewegung, Tanz und Entspannung“ so heißen zwei der zahlreichen Kursangebote der „Jungen VHS“, Kreisvolkshochschule Salzlandkreis

Stendal: Wenn die Erde Feuer spuckt: Was sind Vulkane und warum brechen sie aus? Diese und weitere spannenden Themen können Kindern und Jugendlich spielerisch erkunden. Das vielfältige Sommerferienprogramm wird vom Winckelmann-Museum angeboten.

Jerichower Land: Sommer, Sonne, Strand und dazu noch eine Portion Spaß und Entspannung?  Kinderland Jerichower Land e.V. bietet diesen Sommer Ferienlager am Friedrichsee in der Dübener Heide an.

Wittenberg: Im Grundkurs „Selbstverteidigung für Mädchen“ können wichtige Skills und Selbstvertrauen gewonnen werden. Handwerklich interessierte Kinder und Jugendliche können in einem Schnupperkurs „Kreatives Gestalten“ mit Holz ausprobieren. Die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg organisiert jeden Samstag ein vielfältiges Ferienprogramm.

Digitale Angebote:
Der Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. bietet in diesem Jahr den „Digitalen KinderSommer 2020“  an. Täglich werden in den Sommerferien Videos online gestellt, die zum kreativ werden anregen. Ob Bastelanleitungen, Geschichten oder Tipps und Tricks – Überraschungen sind garantiert.

In der Webakadamie Sachsen-Anhalt gibt es unter anderem Kurse für Kinder und Jugendliche zum Programmieren von Computerspielen.

Rätseln, spielen, Wissen testen – das hanisauland.de bietet spannende Online-Angebote an.