unterstützt und gefördert durch:

Jetzt für den Landespreis für schulische Integration bewerben!

Landespreis für schulische Integration
© DKJS/ Sandra Bach

Unter dem Motto „Zusammen bunter - Integriert statt nur dabei!" sind alle allgemein- und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt aufgerufen, sich für den Landespreis für schulische Integration zu bewerben.

Mit der Auszeichnung würdigt das Land Sachsen-Anhalt das Engagement von Schulen, geflüchtete Kinder und Jugendliche beim Ankommen zu unterstützen, für das gemeinsame Lernen und Zusammenleben zu motivieren sowie zum außerschulischen Engagement zu ermutigen.

Die inhaltliche Ausgestaltung der Bewerbungen ist den Schulen überlassen. Sie können Fotos, Plakate, Videos oder CDs, die im Projekt entstanden sind, einreichen. Eine Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern des Ministeriums für Bildung, wählt aus allen eingereichten Projekten die Gewinner aus. Der 1. Platz ist mit 1.000 Euro, der 2. Platz mit 750 Euro und der 3. Platz mit 500 Euro dotiert.

Die Bewerbungsphase läuft noch bis 7. Dezember 2018. Bei Interesse schicken Sie bitte das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt per E-Mail an referat25min.mb.sachsen-anhaltde oder

per Post an die Adresse:
Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt
Referat 25
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg

Ansprechpartner
Herr Lars Ehlert
Telefon: 0391 567-3613
E-Mail: referat25min.mb.sachsen-anhaltde