unterstützt und gefördert durch:

Landesweite Koordinierungsstelle

Die Landesweite Koordinierungsstelle Schulerfolg sichern wird von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung getragen. Sie moderiert auf Landesebene die Programmentwicklung und -steuerung und unterstützt die 14 Netzwerkstellen in den Regionen. Sie begleitet Entwicklungsprozesse und den Aufbau von Kooperationsbeziehungen zwischen Jugendhilfe und Schule. Gemeinsam mit den Trägern, dem Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt sowie Partnern aus der Wissenschaft und der Verwaltung entwickelt sie Qualitätsstandards für gute Praxis von Schulsozialarbeit, die sie in Form von Fachveranstaltungen und Publikationen aufbereitet. Zudem fällt das Monitoring der Projektergebnisse in ihr Aufgabengebiet.