unterstützt und gefördert durch:

Netzwerkstelle Bündnis für Schulerfolg im Salzlandkreis

Träger

Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis

Rückenwind e.V. Schönebeck

Salzlandkreis – Fachbereich Soziales, Familie, Bildung

Standort

Standort Bernburg
Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis
Dr.-John-Rittmeister-Straße 6
06406 Bernburg (Saale)

Standort  Schönebeck
Rückenwind e.V. Schönebeck
Bahnhofstr. 11/12
39218 Schönebeck (Elbe)

Standort Staßfurt
Salzlandkreis - Fachbereich Soziales, Familie, Bildung
Bernburger Str. 13
39418 Staßfurt

Team:

Ansprechpartnerin:

Frau Kirsten Sternberg
Bahnhofstr. 11/12
39218 Schönebeck (Elbe)
Tel.: 03928-7687718
E-Mail: kirsten.sternbergrueckenwind-schoenebeckde

 

 

Um Kindern und Jugendlichen in der Region Wege für gelingende Bildungsbiografien zu bereiten, stellt sich die Netzwerkstelle in der aktuellen Förderperiode einer ganz besonderen Herausforderung. Der Landkreis als öffentlicher Träger der Jugendhilfe sowie die Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis und der Rückenwind e.V. Schönebeck als freie Jugendhilfeträger bilden gemeinsam ein Bündnis für Schulerfolg im Salzlandkreis, in dem die Netzwerkarbeit gemeinsam weiterentwickelt wird.

Arbeitsschwerpunkte des Bündnisses sind u.a.:

  • Präsenz in der regionalen Öffentlichkeit
  • Netzwerkarbeit vorantreiben, insbesondere den Arbeitskreis Schulsozialarbeit
  • Unterstützen der pädagogischen Akteure vor Ort bei der Gestaltung von Übergangen
  • Begleiten und Unterstützen bei der Arbeit im Sozialraum
  • Vergabe von Bildungsbezogenen Angeboten

Projektförderung

Zu den Aufgaben der Netzwerkstelle gehört die Vergabe von bildungsbezogenen Angeboten. Das bedeutet, die Netzwerkstelle kann auf Antrag einzelne, zeitlich begrenzte, schulbezogene Vorhaben und Projekte durch eine finanzielle Förderung ermöglichen, um Schulerfolge zu sichern. Dabei können Schulen mit Partnern, z. B. Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, Kommunen oder einem Schulförderverein kooperieren. Zielgruppen der Bildungsbezogenen Angebote sind immer Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Gefördert werden können so zum Beispiel Projekte, die Schülerinnen und Schüler durch Sozial-, Kommunikations- oder Gruppentrainings individuell fördern.

Weitere Informationen zur Projektförderung enthält der Flyer der Netzwerkstelle. Die Antragsunterlagen sind auf Anfrage unter kirsten.sternbergrueckenwind-schoenebeckde erhältlich. Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Netzwerkstelle gern zur Verfügung.

Projekt: Ich bin Ich und Wir sind Wir - Die Adventure-AG

Kooperationspartner: Grundschule Franz Mehring Bernburg & Rückenwind e.V. Bernburg

Schulsozialarbeit: Sandy Reiske-Ihlo / Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis Bernburg

Das Projekt „Ich bin Ich und Wir sind Wir“ ist eine erlebnispädagogische AG und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 3. Ziel der AG ist das Schaffen von kleineren Erfolgserlebnissen, die dazu beitragen das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl der Schülerinnen und Schüler zu verbessern und zu steigern. Darüber hinaus werden Werte wie Respekt, Toleranz und Akzeptanz vermittelt . Das Projekt findet einmal im Monat in den Nachmittagsstunden statt. Die Schülerinnen und Schüler entscheiden dabei mit, was sie gemeinsam unternehmen: Klettern, Kanu fahren, Kürbisschnitzen, Fahrrad-Touren, Geocaching und Vieles mehr. Teilnehmen können jeweils sechs Kinder, da Erfolge in der Kleingruppe nachweislich schneller, besser und vor allem nachhaltiger zu erreichen sind. Derzeit läuft die Förderung bis zum 31.12.2016 und eine Verlängerung wird beantragt.