unterstützt und gefördert durch:

Phantasie für alle

20
04
Ort

Schlossstraße 1, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Datum

20.04.2024
10:00 – 16:30

Handlungsfelder der Schulsozialarbeit
#starkeKinder #Bildungsnetzwerke

Fachtag zur Jugendkunstschulpraxis

Der Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen, die Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt und die Jugendkunstschule der Cranach-Stiftung Wittenberg laden am 20. April 2024 zu einem Fachtag. Ziel ist es, der Jugendkunstschulpraxis aus dem gesamten Bundesgebiet sowie den Jugendkunstschulen, kulturpädagogischen Einrichtungen, Initiativen und an außerschulischer Jugendkulturarbeit interessierten Multiplikator:innen aus Sachsen-Anhalt eine Plattform für Austausch und Vernetzung zu bieten.

Unter dem Arbeitstitel „Phantasie für alle? Was tut die außerschulische Kulturpädagogik für mehr Bildungsgerechtigkeit?“ wird eingeladen am Praxis-Call teilzunehmen und die Tagung mit einem eigenen Beitrag mitzugestalten. Die einfachste Möglichkeit ist, dass Interessierte die eigene Einrichtung oder Initiative in ihren Schwerpunkten kurz vorstellen. Es sind aber auch andere, längere Beiträge zu der Frage „Welchen Beitrag leisten Jugendkunstschulen, kulturpädagogische Einrichtungen und andere Träger:innen der kulturellen Bildung zur Bildungsgerechtigkeit?“, denkbar.

Entsprechende Beiträge können bis zum 7. Januar 2024 hier eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.