unterstützt und gefördert durch:

VERGANGEN: MindMatters - eine Schule zum Wohlfühlen entwickeln

Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikatoren

test

Veranstaltungsort

Felicitas-von Selmenitz-Haus

Puschkinstraße 27

06108 Halle (Saale)

Zeitraum

20.03.2019
09:00 bis 16:00

Gesundheit und Wohlbefinden sind Voraussetzungen für erfolgreiches Lehren und Lernen. Das Programm MindMatters leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Gemeinsam mit der BARMER lädt die Netzwerkstelle "Schulerfolg für Halle" herzlich zur Fortbildung ein.

Beschreibung

Mobbing, Stress und Probleme im sozialen Miteinander sind für viele Schulen Anlass, sich mit der Förderung der psychischen Gesundheit zu beschäftigen. Das Schulentwicklungsprogramm MindMatters der Leuphana Universität Lüneburg basiert auf dem Konzept der guten gesunden Schule und möchte erreichen, dass sich alle Schulmitglieder sicher, wertgeschätzt und eingebunden fühlen. Das Programm fördert die Achtsamkeit mit sich und anderen sowie Respekt und Toleranz im Schulalltag und stärkt die Widerstandsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. 

MindMatters ist als Settingansatz der Gesundheitsförderung entwickelt worden und bezieht die gesamte Schule (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Schulleitungen, nicht unterrichtendes Personal und Eltern) sowie das schulische Umfeld mit ein. 

Schwerpunktmäßig vorgestellt werden die beiden Module: 

  1. Freunde finden, behalten und dazugehören – Förderung der Resilienz in der Schule
  2. Mobbing? - Nicht in unserer Schule! Prävention und Handlungsstrategien

Zusatzinformationen

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kosten für An- und Abreise nicht übernommen werden können.

Wenn Sie an der Fortbildung interessiert sind, melden Sie sich bitte bis zum 04.03.2019 über das Anmeldeformular an.

Weitere Informationen zum Programm MindMatters finden Sie unter www.mindmatters-schule.de oder unter www.barmer.de/g100181.

Ihre Ansprechpartnerin:
Ivanka Somborski
Netzwerkstelle "Schulerfolg für Halle"
Tel: 0345 221-5724
E-Mail: netzwerk-schulerfolghallede