unterstützt und gefördert durch:

Warum nicht?

WhyNOT?!-Stories – Kinopremiere von Kurzfilmen über Jugendengagement

test

Veranstaltungsort

Oli Kino
Olvenstedter Straße 25
39108 Magdeburg

Puschkino Halle
Kardinal-Albrecht-Straße 6
06108 Halle

Zeitraum

18.10.2019
17:00 bis 19:00

25.10.2019
17:00 bis 19:00

Die Freiwilligen-Agentur Halle präsentiert Kurzfilme über Jugendengagement in Sachsen-Anhalt. Zwei abendfüllende Veranstaltungen in Magdeburg und Halle laden zum Besuch

Beschreibung

Wie engagieren sich Jugendliche in Sachsen-Anhalt, was bewegt sie? Die Jugendengagementkampagne #wowiraktivsind will genau auf diese Fragen Antwort geben und bietet mit den „WhyNOT?!-Stories“ interessante Einblicke, die sich auch für die große Leinwand eignen. Denn genau darum geht es am 18. Oktober in Magdeburg und am 25. Oktober in Halle. Dort werden kurze Videoclips von Jugendlichen gezeigt, die sich landauf, landab engagieren: Jugendliche, die ehrenamtlich eine Bibliothek in Peißen leiten, ein junger Verein aus Sangerhausen, der Geld für das Kinderhospiz sammelt oder junge Menschen aus Stendal, die sich für Demokratie und Toleranz stark machen. Das und vieles mehr wird für die interessierten Besucherinnen und Besucher zu sehen sein.

Dabei bietet sich auch die Chance, die Protagonistinnen und Protagonisten persönlich zu treffen und sich mit diesen auszutauschen. Die Veranstaltung der Freiwilligen-Agentur Halle richtet sich an Mitarbeitende und Ehrenamtliche der Jugendarbeit, aus Politik und Verwaltung sowie alle weiteren Interessierten.

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an hallo@freistil-lsa.de oder über die Webseite der Freiwilligen-Agentur Halle. Weitere Informationen rund ums Thema finden Sie hier.