unterstützt und gefördert durch:

MindMatters

test

Veranstaltungsort

(Gebäude) Landkreis Stendal, Raum Tangermünde
Arnimer Straße 1-4
39576 Stendal

Zeitraum

03.04.2020
09:00 bis 16:00

Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln

Beschreibung

MindMatters – ein Programm für Grundschulen und der Sekundarstufe I und II – fördert die Achtsamkeit mit sich und anderen sowie Respekt und Toleranz im Schulalltag und stärkt die Widerstandsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Das Programm der Leuphana Universität Lüneburg ist als Settingansatz der Gesundheitsförderung entwickelt worden und bezieht die gesamte Schule (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Schulleitungen, nicht unterrichtendes Personal und Sorgeberechtigte) sowie das schulische Umfeld mit ein.

Die nächste MindMatters-Fortbildung für Schulleitungen, Lehrkräfte und Multiplikatoren (z.B. Schulpsychologinnen und -psychologen, Sozialarbeiterinnen und -arbeiter) findet am 3. April in Stendal statt. Im Rahmen der Fortbildung werden das Programm MindMatters und der Aufbau der MindMatters-Module vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei die Module „Gemeinsam(es) Lernen mit Gefühl – Eine Ressource zur Förderung der sozial-emotionalen Kompetenz in der Primarstufe“ und „SchoolMatters – Mit psychischer Gesundheit gute Schule machen“.

Hinweis: Die Teilnahme ist kostenfrei, Reisekosten können allerdings nicht übernommen werden. Die Anmeldung ist möglich bis zum 18.03.2020 an E-Mail: schulerfolg@drk-stendal.de

Weitere Informationen zum Programm MindMatters finden Sie unter: www.mindmatters-schule.de