unterstützt und gefördert durch:

Auf Kurs bleiben!

Grafik mit drei Personen, die von verschiedenen Sprechwolken umgeben sind.

Bild: geralt/pixabay.com/CC 0

Zeitraum

26.04.2023 – 28.04.2023

Im Verlauf von Beratungsprozessen kann es immer wieder auch Situationen geben, die besonders herausfordernd sind. Solche Situationen werden im Kurs aufgegriffen, fokussiert wird auf die Auftragsklärung, die sich z.B. bei Familien, Ratsuchenden mit verstecktem Anliegen schwieriger gestalten kann. Gleichsam auch auf Stockungen oder Situationen, in denen man als Berater:in aus dem inneren Gleichgewicht zu kommen droht.

Konkret sollen im Kurs u.a. systemischen Fragetechniken aufgefrischt, systemische Methoden vertieft und für eigene Schutzreaktionen sensibilisiert werden. Die Veranstaltung wendet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe in Beratungskontexten.

Hinweis:
Die Kurskosten betragen 75 Euro. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit finden Sie hier.