unterstützt und gefördert durch:

Jugend hackt in Köln und online 2022

Foto: CC BY 4.0 Karolina Kaczmarczyk (Jugend hackt)

Veranstaltungsort

Köln und Online

Zeitraum

04.11.2022, 10:00
– 06.11.2022, 10:00

Vom 4.- 6. November 2022 sind technikbegeisterte Jugendliche von 12 bis 19 Jahren eingeladen, um ein Wochenende lang gemeinsam an eigenen Projektideen zu tüfteln. Am Sonntagnachmittag können die Projekte in einer Abschlusspräsentation bestaunt und bejubelt werden.

Jugend hackt ist ein Programm für junge Menschen, die mit ihren technischen Fähigkeiten die Welt verbessern wollen. Unterstützt von ehrenamtlichen Mentor:innen entwickeln Teilnehmer:innen digitale Werkzeuge, Prototypen und Konzepte für eine bessere Zukunft. 

Mehr Informationen zum Programm

Bereits zum 8. Mal findet der Hackathon online und in Köln statt. Wie auch schon in den letzten Jahren wird vorab ein Online-Brainstorming (21. Oktober) stattfinden. Der Hackathon hat Platz für 30 Teilnehmende vor Ort in Köln und 15 online von Zuhause. Die Teilnahme kostet 20 Euro, darin enthalten sind Unterbringung und Verpflegung.

Anmeldungen sind bis zum 10. Oktober möglich. Hier geht’s zur Anmeldung.

Jugend hackt ist ein nicht-gewinnorientiertes Programm der gemeinnützigen Vereine Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und mediale pfade.org – Verein für Medienbildung e.V. In Köln übernimmt die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW die Organisation als regionaler Partner. 

Jugend hackt in Köln hybrid 2022 wird unterstützt durch den Kooperationspartner Stadt Köln und den Förderern Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW. Ebenso wie den Sponsoringpartner:innen REWE Digital GmbH und adesso insurance solutions GmbH.