unterstützt und gefördert durch:

Informationen und Unterlagen für die Ausschreibung im Förderzeitraum 2025 - 2028

Handlungsfelder der Schulsozialarbeit
#goodtoknow

Aufruf zur Antragstellung für weitere Vorhaben der bedarfsorientierten Schulsozialarbeit für das ESF+-Programm „Schulerfolg sichern“ für den Förderzeitraum 01. Januar 2025 bis 31. Juli 2028

Für das ESF+-Programm „Schulerfolg sichern“ stehen ab dem 01. Januar 2025 landesweit 85 weitere Vollbeschäftigteneinheiten für die bedarfsorientierte Schulsozialarbeit zur Verfügung. Was Sie für die Antragstellung wissen und berücksichtigen sollten, finden Sie nachfolgend im Überblick.

Richtlinie, Ausnahmeerlass & Antragsunterlagen
Die Richtlinie, den Ausnahmeerlass sowie die Antragsunterlagen (inkl. Konzeptvorlage und Ausfüllhilfe) für den neuen Förderzyklus finden Sie unter Informationen zum Download.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt sowie die FAQs zur Antragstellung.

Abgabefrist für den Antrag ist der 30. August 2024. Die Einreichung erfolgt postalisch beim Landesverwaltungsamt, Referat 302, Ernst-Kamieth-Str. 2, 06112 Halle (Saale).

Wichtige Hinweise

  • Die bereits bewilligten Vorhaben für den Zeitraum vom 01. August 2024 bis zum 31. Juli 2028 bleiben von diesem Aufruf unberührt.
  • Beim aktuellen Aufruf zur Antragstellung handelt es sich um einen Stellenaufwuchs im ESF+-Programm „Schulerfolg sichern“ in allen Landkreisen und kreisfreien Städten.
  • Die bisherige Richtlinie im ESF+-Programm „Schulerfolg sichern“ findet auch für die Vorhaben ab dem 01. Januar 2025 Anwendung. Die Finanzierungsmodalitäten (60 % Mittel der Europäischen Union und 40 % kommunale Mittel) für diese 85 VbE sind in einem Ausnahmeerlass geregelt.
  • Bei der Antragstellung für den Förderzyklus 2025-2028 handelt es sich um ein eigenständiges Antrags- und Auswahlverfahren. Dementsprechend muss der eingereichte Antrag alle erforderlichen Unterlagen enthalten, unabhängig davon, ob diese potenziell durch die Antragstellung für den Förderzyklus 2024-2028 bereits vorliegen. Bitte beachten Sie, dass für die Antragstellung ausschließlich die neu veröffentlichten Unterlagen bzw. Dokumente verwendet werden.

Informationsveranstaltungen für die Erstellung der fachlich-inhaltlichen Konzepte
Um Sie bei der Erstellung des fachlich-inhaltlichen Konzepts zu unterstützen, bietet die landesweite Koordinierungsstelle Schulerfolg sichern digitale Informationsveranstaltungen an. Diese finden wie folgt statt:


Eine Anmeldung für die Informationsveranstaltungen ist nicht erforderlich. Sollte es Ihnen aus zeitlichen Gründen nicht möglich sein, an einer der genannten Veranstaltungen teilzunehmen, stehen Ihnen die Kolleg:innen der landesweiten Koordinierungsstelle Schulerfolg sichern selbstverständlich für eine individuelle Konzeptberatung zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.


Herzliche Grüße

Das Team der landesweiten Koordinierungsstelle Schulerfolg sichern